rhenag entscheidet sich für EVI - erster Meilenstein der CRM-Einführung erreicht

zentrale-der-rhenagDie rhenag Rheinische Energie AG hat sich für die CRM-Lösung EVI der CURSOR Software AG entschieden. Ziel der CRM-Einführung ist, Abläufe in Vertrieb und Kundenservice zu optimieren und den Mitarbeitern kunden- und marktbezogene Informationen transparent zur Verfügung zu stellen. Mit der Abnahme des Pflichtenhefts wurde Anfang November der erste Meilenstein erreicht.

Voraussetzung für die Erreichung der gesetzten Ziele ist die IT-Integration. "Die schnelle Bearbeitung von Kundenanfragen, reibungslose Prozesse im Angebotsmanagement und eine bedarfsgerechte Bereitstellung von Informationen – all dies funktioniert nur, wenn die erforderlichen Daten aus Drittsystemen schnell und aktuell verfügbar sind", betont Mladen Malinović, Leiter Vertrieb der rhenag. Dafür werden neben der Prozessgestaltung und -umsetzung Schnittstellen zu den relevanten Systemen realisiert:

  • Für tagesaktuelle Abrechnungsinformationen wird eine nächtliche Batch-Schnittstelle zwischen dem Abrechnungssystem lima und EVI implementiert.
  • Die Preiskalkulation im Angebotsprozess für Strom- und Gaskunden erfolgt in einem integrierten Excel-Tool.
  • Netznutzungsentgelte für RLM- und SLP-Anlagen werden von der per Web Services angebundenen ene´t-Datenbank bezogen.
  • Eine schnelle Angebots- und Vertragserstellung und die Korrespondenz via Post und E-Mail stellen bewährte Standard-Integrationen von MS Office und -Outlook sicher.

Jürgen Topp (Vorstand), Simon Kiesel (Business Consultant), Steffen Homrighausen (Teamleiter Business Consulting – alle CURSOR) freuen sich mit den rhenag-Experten Annette Maur (Vertriebsinnendienst/Projektleiterin CRM), Christoph Hesse (Leiter Innovation und Digitalisierung/stv. Projektleiter CRM) und Mladen Malinović (Leiter Vertrieb) über die Abnahme des Pflichtenhefts für die CRM-Einführung. Foto: CURSORZum Produktivstart Ende Januar 2016 werden 20 Mitarbeiter aus vier Abteilungen das CRM-System nutzen. "Die Stimmung im Projektteam ist sehr gut und die Zusammenarbeit mit den CURSOR-Experten vorbildlich", freut sich Annette Maur, CRM-Projektleiterin der rhenag.

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Gabi Giffei 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok