Live vom BDEW-Kongress: Energiewirtschaft erwartet Tempo!

cursor bdew web 150x150Energiewirtschaftlicher Höhepunkt des Jahres ist der Kongress des Energieverbandes BDEW. Im Berliner „Station“ treffen heute und morgen 1.600 Verantwortliche der Branche auf die Spitzen der Politik zur Diskussion, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.

„Die Politik muss mehr Tempo machen“, fordert Stefan Kapferer, Sprecher der Geschäftsleitung des BDEW.

In der fortschreitenden Digitalisierung liefert die Informationstechnologie zum Tempo natürlich einen entscheidenden Beitrag. Deshalb sind die vier Geschäftsleitungs-Mitglieder Thomas Rühl, Jürgen Topp, Jürgen Heidak und Andreas Lange vor Ort, zum Dialog und Informationsaustausch mit den führenden Fachleuten der Branche. Thomas Rühl, Vorstandsvorsitzender bei CURSOR: „Wir gehören mit EVI und TINA - den Energie-CRMs für Vertrieb und Netz - gerne zu den Tempomachern.“

Mehr Infos zu EVI, dem CRM für Energie ...

Mehr Infos für TINA, dem CRM für Netzbetreiber ...

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Gabi Giffei 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok