TINA macht in Halle das Rennen

TINA - Die Software für VerteilnetzbetreiberDie Energieversorgung Halle Netz GmbH wird ein neues Netzmanagement- und Bilanzierungssystem einführen. Im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung machten CURSOR mit der Netzmanagementlösung TINA und die Aachener KISTERS AG mit dem Energielogistiksystem BelVis das Rennen. Als erfolgreiche Vorbilder spielten das TINA-Projekt bei der Friedberger ovag Netz AG und eine gemeinsam mit KISTERS bei der DB Energie GmbH implementierte Vertriebsmanagementlösung (EVI) im Entscheidungsprozess eine wichtige Rolle.

Claus Talhoff, Key-Account-Manager, CURSOR Software AGCURSOR und KISTERS realisieren in Halle für 150 Anwender ein hoch integriertes Lösungspaket für Netzmanagement und Bilanzierung inklusive Integrationen zu anderen IT-Systemen. Claus Talhoff, der das Projekt als Key-Account-Manager CURSOR-seitig betreut: „TINA ist die zentrale Arbeitsoberfläche für alle Informations- und Geschäftsprozesse. BelVis wird für das komplette Zeitreihenmanagement sowie die Kommunikation der Marktdaten inklusive Wechselprozesse verantwortlich sein. Entstehen wird eine Lösung, die sich unter Berücksichtigung kundenspezifischer Modifikationen nah am Standard orientiert. So können Neuerungen jederzeit ins Basisprodukt einfließen und die Release-Fähigkeit ist gewährleistet.“ Der Produktivgang ist für April 2011 geplant.

Weitere Informationen:
Die Energieversorgung Halle Netz GmbH
TINA – die Software für Verteilnetzbetreiber
TINA bei der ovag Netz AG (1.32 MB)

 

Gemeinsam. Begeisternd. Erfolgreich.

Kontakt & Infos

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
article

Sie möchten mit uns Kontakt aufnehmen?

Wir freuen uns über Ihren Anruf:
0641 400 00 - 0

Montag – Donnerstag: 8:00 – 17:00h
Freitag: 8:00 – 16:00h 

Sie können uns auch gerne eine Nachricht schicken.
Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular.

Gabi Giffei 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok